Lumex sucht sein Zuhause

Lumex

Lumex - Tierheim Lauterbach
Tierheim Lauterbach.de

Lumex ist ein im März 2013 geborener American Staffordshire Terrier (Mix?) und wartet im Tierheim Lauterbach auf sein neues Frauchen/Herrchen. Lumex stammt aus schlechter Haltung, wo er schon als Welpe von einer Hündin ernsthaft gebissen wurde. Seine Vorbesitzerin holte ihn aus dieser Haltung heraus und versuchte mit ihm zu arbeiten. Sie besuchte hierzu eine Hundeschule, in der Lumex Grundgehorsam lernte. Aufgrund seiner Vergangenheit ist er jedoch recht unsicher und zeigt Fremden gegenüber ein gewisses Abwehrverhalten. Dies wurde von der sogenannten Hundetrainerin als Dominanzverhalten interpretiert und riet dazu, den damals noch nicht einmal sieben Monate alten Hund kastrieren zu lassen. Durch diese Frühkastration festigte sich die Unsicherheit und Lumex verhält sich Bekannten gegenüber wie ein drei Monate alter Welpe. Da die Vorbesitzerin ebenfalls recht unsicher war, kam Lumex schließlich ins Tierheim.
Lumex ist stubenrein und hat einen sehr ausgeprägten Beutetrieb. Er ist lernwillig und verschmust, wie es der Rasse entspricht. Dabei ist er sehr aktiv und zuweilen hyperaktiv, was eine Folge von körperlicher und geistiger Unterforderung sein kann. Er hat es auch bis heute nicht gelernt, seine Kraft einzuschätzen. Andere Hunde stehen nicht gerade auf seiner Freundesliste, weshalb er als Einzelhund gehalten werden sollte.
Lumex hat ein Maulkorbtraining absolviert und auch an der Begegnung mit Fremden und mit Hunden wurde bereits gearbeitet. Dieses Training ist jedoch noch lange nicht abgeschlossen und sein zukünftiges Herrchen/Frauchen muss weiterhin fachkundig mit ihm arbeiten.