Kostenlos, aber nicht umsonst

Dogwalk 2016

dogwalk 2016
© Tiertafel Herten e.V.

Am 30. April 2016 sorgt die Tiertafel Herten e. V. wieder für reichlich Spaß. Alle Tierfreunde mit und ohne Hund sind dazu herzlich eingeladen. Im Fokus der Veranstaltung liegt eine Gassirunde durch den Schlosspark und Schlosswald. Auf der etwa fünf Kilometer langen Strecke befinden sich vier Checkpoints, an denen die Hunde Wasser vorfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch nicht umsonst, denn für jeden gelaufenen Kilometer erhält die Tiertafel 100 Gramm Futter von der Firma Mera gespendet. Das Hund/Hundeführerteam erhält am Ende eine Urkunde und eine Überraschungstüte. Viel Spaß also für Sie und eine große Hilfe für die Tiertafel. Teilnehmen können selbstverständlich auch Tierfreunde, die keinen Hund haben, bzw. mitbringen können, weil dieser vielleicht unverträglich, läufig, oder jünger als sechs Monate ist. Sie bekommen einen Stoffhund als Begleitung gestellt.

Dogwalk 2016 Hauptgewinn Tiertafel Herten e.V.
© Tiertafel Herten e.V.

An Diversen Info- und Verkaufsständen rund um das Thema Hund und Katze gibt es wieder tolle Sachen und ineressante Gespräche. Damit niemand vom Fleisch fällt, stehen Speisen und Getränke in allen möglichen Varianten bereit. Bei der Tombola soll es ebenfalls nur Spaß und keinen Frust geben, weshalb auch jedes Los gewinnen wird. Der Haupgewinn beim diesjährigen Dogwalk sind sieben Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück bei eigener Anreise im Oasis-Guesthouse in der Karibik

Beim Dogwalk 2016 bekommt man jede Menge Spaß für wenig bzw. kein Geld und hilft dennoch den Tieren in Not. Wer diesen Termin nicht wahrnimmt, der ist selbst dran schuld. Nur eines noch zum Schluss:

Während der gesamten Veranstaltung gilt Leinenpflicht für alle Hunde mit Ausnahme der Stoffhunde.