Jack – Ein Rohdiamant mit Potenzial

Jack sucht ein Zuhause

Jack-Tierheim SchlageJack,

ein Staffordshire Bullterrier-Mix, kam einst als Fundhund in eine gewerbliche Unterkunft, wo er über einen längeren Zeitraum „geparkt“ wurde. Sein Geburtsjahr wird auf 2009 geschätzt. Inzwischen ist er im Tierheim Schlage angekommen, wo der hübsche kleine Kerl auftaut und zu neuem Leben erwacht. Er genießt die liebevolle Zuwendung und regelmäßige Bewegung sehr. Am liebsten jedoch spielt er mit anderen Hunden im Hundefreilauf. Er zeigt sich dabei als absolut verträglich sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen. Jack könnte somit auch problemlos als Zweithund gehalten werden. Den Hundeknigge muss er allerdings noch lernen, denn Jack hat noch nicht viel erlebt. Im Tierheim wird er bereits regelmäßig mit diversen Umwelteinflüssen konfrontiert und macht sich gut dabei. Auch an der Erziehung muss noch gearbeitet und gefeiltJack-Tierheim Schlage werden. Die neuen Besitzer sollten daher ein gewisses Maß an Erfahrung in Hundehaltung und Hundeerziehung mitbringen und ihn langsam in die Welt einführen, denn von der Außenwelt hat Jack noch nicht viel kennengelernt. Der Grundstein wurde vom Tierheim bereits gelegt. Jack ist ein ungeschliffener Rohdiamant mit enormen Potenzial. Wer sich adäquat mit dem gechippten und kastrierten Juwel beschäftigt, wird schon bald einen brillanten Hund haben.
Jack geht inzwischen ordentlich an der Leine. Zwinger dagegen geht gar nicht, denn Jack ist ein absoluter Familienhund.

Alles über Jack im Rostocker Tierschutzverein e.V./Tierheim Schlage

Das © der Bilder liegen beim Rostocker Tierschutzverein e.V./Tierheim Schlage