Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Craniosacrale Therapie für Hunde – Tierosteopathie – Teil II

30 September / 10:00 - 1 Oktober / 17:00

Inhalt

© Ilka Pissin

Die Craniosacral-Therapie als sanfte, manuelle Heilmethode wirkt auch bei
Hunden ganzheitlich auf Strukturen und Prozesse im Körper. Belastende Symptome, Schmerzen und Schonhaltungen werden
gelöst und gelindert. Die Craniosacrale Osteopathie regt die Selbstheilungskräfte der Tiere an. Ziel ist es hierbei die nervlichen und körperlichen Aspekte wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das Anwendungsspektrum ist vielfältig und umfasst z.B. Bewegungs-, Verdauungs- oder Organstörungen, eine Stressreduzierung oder die Steigerung der Vitalität.

Die Inhalte des ersten Teils im Detail:

• Anatomie und Aufbau des craniosacralen Systems
• Funktionsweise und Zusammenhänge
• Palpation
• Knöcherne Läsionen der craniosacralen Strukturen und deren Behandlung
• Lift Techniken für die faszialen Bereiche des Systems

Der zweite Seminarteil beinhaltet:

• Diagnose- und Behandlungstechniken der Suturen, Membranen und des Liquors
• Behandlung (Regulation) des Liquors
• 10 Punkte Programm nach Upledger
• Viele praktische Übungen am Hund
• Behandlungspläne erstellen

Diese Fortbildung beinhaltet Frontal- und Gruppenarbeit sowie Demonstrationen.
Sie lernen die Grund-lagen sowie konkrete Griffe der Craniosacraltherapie
speziell für die Arbeit mit Hunden. Sie erhöhen Ihr Einschätzungsvermögen
sowie Ihre Ideenvielfalt zur Behandlung von diesen.
Da bei dem Seminar die craniosacrale Hundebehandlung im Mittelpunkt steht,
bitten wir Sie – wenn möglich – Ihren gruppentauglichen Hund mitzubringen.

Wer ist angesprochen?

Craniosacraltherapeuten Hundetrainer
Hundeverhaltenstherapeuten Tierärzte
Tierosteopathen Tierphysiotherapeuten
Auszubildende dieser Berufsgruppen weitere Interessenten

Termin / Kursdauer / Kursort
Teil I: 18. — 19.03.2017, Teil II: 30.09.2017 — 01.10.2017
Samstag 10.00 Uhr —17.00 Uhr, Sonntag 09.00 Uhr —16.00 Uhr
Je Kurstermin 16 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Min.; insgesamt 32 UE
Kursort: Raum Starnberg

Die Dozentin

Ilka Pissin
ist Pferde- und Hunde Physiotherapeutin und Osteopathin sowie
Human-Physio-therapeutin. Zudem ist Sie ausgebildet in Tier – Akupunktur.
Sie arbeitet sowohl in eigner Human Privat Praxis für Physiotherapie
und Schmerztherapie als auch Hunde- sowie Pferdepraxis.


Genaue Angaben erhalten Sie beim Veranstalter

Text: Originaltext von der Veranstalterseite
Die hier verwendeten Bilder und Logos unterliegen dem Copyright des jeweiligen Veranstalters
Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr

Details

Beginn:
30 September / 10:00
Ende:
1 Oktober / 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Webseite:
http://www.mehr-weitblick.de/

Veranstalter

Weitblick
Telefon:
fest: + 49 8151 966 977 0 | mobil: + 49 178 137 6697
E-Mail:
kontakt@mehr-weitblick.de
Webseite:
http://www.mehr-weitblick.de/

Veranstaltungsort

Starnberg
Hanfelder Str. 6b
Starnberg, Bayern 82319 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
fest: + 49 8151 966 977 0 | mobil: + 49 178 137 6697
Webseite:
http://www.mehr-weitblick.de/
UA-68395701-1

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden (Weitere Informationen & Widerspruchshinweise)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen