Ein Herz für einen Schwarzfahrer

Ein Herz für einen Schwarzfahrer

Am 5. Januar 2015 gelang es einem kleinen Terrier, sich von seinem Herrchen zu entfernen. Der 61-jährige wandte sich verzweifelt an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 und meldete den Verlust seines Hundes. Zeitgleich ging bei der Polizei eine Anzeige des RNV ein, der einen vierbeinigen Schwarzfahrer auf dem Weg zum Rathauscenter ertappt hatte. Nach Prüfung und Vergleich der beiden Sachverhalte sorgten die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 mit einer Streifenfahrt zum Rathausplatz für ein freudiges Wiedersehen von Herrchen und Hund.