Bulldoggen mal anders

Tierische Überraschungen

Wir kennen die Rassebeschreibungen, wir kennen sie als knuffigen Hund an der Leine im Stadtbild und wir trauen ihnen nicht allzu viel zu. Grober Fehler, denn sie fahren nicht nur gerne singend im Auto durch die Innenstadt. Bulldoggen sind noch für manch eine andere Überraschung gut.

Bulldogge bricht Weltrekord

Wer meint, Bulldoggen seien dick, plump und unsportlich, der kennt Otto nicht. Elegant skatet Otto durch die Beine von 30 Menschen. Immer wieder gibt er sich mit einem Bein neuen Schwung. Dabei verlagert er geschickt sein Gewicht, um sich auf dem Skateboard sicher durch den längsten Menschentunnel zu manövrieren, den je ein Hund auf einem Skateboard durchfahren hat. Damit hat Otto in Lima (Peru) nicht nur einen neuen Weltrekord aufgestellt, sondern sich auch ins Guinnes-Buch der Rekorde gefahren. Herzlichen Glückwunsch, Otto!

Bulldogge und wilde Waldtiere

Was passiert wohl, wenn eine französische Bulldogge beim Spaziergang auf einen jungen Hirsch trifft? In vielen Fällen wird ein schießwütiger Jäger wohl zu verhindern wissen, dass wir eine Antwort auf diese Frage erhalten. Gottlob war kein Jäger anwesend, als im kanadischen Wellington die Bulldoggendame Ellie Mae auf einen jungen Hirschen traf. Statt die Flucht zu ergreifen, spielte der Hirsch ausgelassen mit seiner ungewöhnlichen, neuen Freundin. Über eine halbe Stunde tobten die beiden ausgelassen über eine freie Wiese. Ellie Mae’s Frauchen Jamie-Rae Fifield zückte ihre Kamera und hielt dieses Ereignis in einem Video fest.